Keller Spätburgunder

So qualitativ herausragend die Weißweine des Hauses Keller sind, sollten Sie doch auf keinen Fall die Spätburgunder Rotweine missen. Im Teamwork mit seinem Sohn Felix erzeugt Klaus Peter Keller ausdrucksstarke Rotweine, die von Jahr zu Jahr feiner und eleganter werden und internationales Format besitzen.       Mehr lesen
7 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
96 Mosel Fine Wines
2014 Westhofen MORSTEIN Spätburgunder Felix Grosses Gewächs Q.b.A. trocken Versteigerung
709,00 € *
0.75 l (1 l = 945,33 €*)
93+ Wine Advocate
2015 Westhofen MORSTEIN Spätburgunder Felix Grosses Gewächs Q.b.A. trocken Versteigerung
759,00 € *
0.75 l (1 l = 1.012,00 €*)
2009 Nieder-Flörsheim FRAUENBERG Spätburgunder Grosses Gewächs Q.b.A. trocken
230,00 € *
0.75 l (1 l = 306,67 €*)
2008 Dalsheim BÜRGEL Spätburgunder Grosses Gewächs Q.b.A. trocken
155,00 € *
0.75 l (1 l = 206,67 €*)
92 Vinous
2016 Westhofen MORSTEIN Spätburgunder Felix Grosses Gewächs Q.b.A. trocken Versteigerung
690,00 € *
0.75 l (1 l = 920,00 €*)
2017 Westhofen MORSTEIN Spätburgunder Felix Grosses Gewächs Q.b.A. trocken
690,00 € *
0.75 l (1 l = 920,00 €*)
91 Wine Advocate
2010 Dalsheim BÜRGEL Spätburgunder Grosses Gewächs Q.b.A. trocken
155,00 € *
0.75 l (1 l = 206,67 €*)
Spätburgunder von Klaus Peter Keller

Klaus Peter Kellers ganz große Leidenschaft neben den eigenen Riesling-Weinen gilt dem Burgund. Nicht nur, dass er bei der Crème de la Crème der Burgunder-Weingüter wie Coche Dury, Domaine de la Romanée-Conti, Georges Roumier oder Jacques-Frédéric Mugnier ein und ausgeht, nein, in seinen Lagen Bürgel, Frauenstein und Morstein entstehen Jahr für Jahr aus der Spätburgunder-Traube einige der feinsten Rotweine unseres Landes. Der fachliche Austausch mit den Weinmachern aus dem Burgund ist intensiv, teilweise reifen die Keller-Rotweine auch in gebrauchten Barrique-Fässern der namhaftesten Güter der Côte de Nuits. Eine Deutsch-Französische Liaison von Weinberg zu Weinberg und von Keller zu... Sie ahnen es... KELLER. Übrigens unter tatkräftiger Beteiligung von Felix Keller, dem ältesten Sohn von Klaus-Peter und Julia. Felix studiert derzeit an der Hochschule Geisenheim und ist gern gesehener Gast bei unseren WeinArt Montagsproben. Unser Eindruck: Klaus Peters Fußstapfen werden eines Tages passgenau ausgefüllt. Die Keller Story wird zu unser aller Wohl flüssig weitergeschrieben.

Zuletzt angesehen