Chambertin Grand Cru

Ein Chambertin! Welch ein Wohlklang in den Ohren für Burgunderliebhaber. Manche nennen ihn den König der Rotweine. Doch was hat es damit auf sich? Chambertin ist ein Rotwein aus dem Burgund, präziser von der Côte d’Or, dem Herzstück der Region Burgund, in welcher die edelsten Weine entstehen. Grenzen wir ihn weiter ein, so gehört die Lage zur Côte de Nuits, dem nördlichen Teil der Côte d’Or. Hier regiert die Rebsorte Pinot Noir, sie ist die einzig zugelassene Rotweinsorte, die für diesen Grand Cru verwendet werden darf.     Mehr lesen

13 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1979 Chambertin Tête de Cuvée Grand Cru
190,00 € *
0.75 l (1 l = 253,33 €*)
90-92 Burghound
2017 Chambertin Grand Cru
David Duband, Burgund 2017 Chambertin Grand Cru
350,00 € *
0.75 l (1 l = 466,67 €*)
93-95 Wine Advocate
2018 Chambertin Grand Cru
David Duband, Burgund 2018 Chambertin Grand Cru
408,30 € *
0.75 l (1 l = 544,40 €*)
93 Wine Advocate
2013 Chambertin Grand Cru
Tortochot, Burgund 2013 Chambertin Grand Cru
132,30 € *
0.75 l (1 l = 176,40 €*)
-20%
1972 Chambertin Grand Cru # 1
Jaboulet-Vercherre, Burgund 1972 Chambertin Grand Cru # 1
280,00 € * 350,00 € *
0.75 l (1 l = 373,33 €*)
-10%
1972 Chambertin Grand Cru # 2
Jaboulet-Vercherre, Burgund 1972 Chambertin Grand Cru # 2
315,00 € * 350,00 € *
0.75 l (1 l = 420,00 €*)
-10%
1972 Chambertin Grand Cru # 3
Jaboulet-Vercherre, Burgund 1972 Chambertin Grand Cru # 3
315,00 € * 350,00 € *
0.75 l (1 l = 420,00 €*)
-10%
1972 Chambertin Grand Cru # 4
Jaboulet-Vercherre, Burgund 1972 Chambertin Grand Cru # 4
315,00 € * 350,00 € *
0.75 l (1 l = 420,00 €*)
-15%
1972 Chambertin Grand Cru # 5
Jaboulet-Vercherre, Burgund 1972 Chambertin Grand Cru # 5
297,50 € * 350,00 € *
0.75 l (1 l = 396,67 €*)
-10%
1972 Chambertin Grand Cru # 6
Jaboulet-Vercherre, Burgund 1972 Chambertin Grand Cru # 6
315,00 € * 350,00 € *
0.75 l (1 l = 420,00 €*)
-15%
1972 Chambertin Grand Cru # 7
Jaboulet-Vercherre, Burgund 1972 Chambertin Grand Cru # 7
297,50 € * 350,00 € *
0.75 l (1 l = 396,67 €*)
-10%
1972 Chambertin Grand Cru # 8
Jaboulet-Vercherre, Burgund 1972 Chambertin Grand Cru # 8
315,00 € * 350,00 € *
0.75 l (1 l = 420,00 €*)
NEU
94 Burghound
2005 Chambertin Grand Cru
Rossignol-Trapet, Burgund 2005 Chambertin Grand Cru
298,00 € *
0.75 l (1 l = 397,33 €*)

Die Lage gehört zur Gemeinde Gevrey-Chambertin. Vor 1847 hieß der Ort Gevrey-en-Montagne, doch zur Ehre des berühmtesten Weines innerhalb der Gemeindegrenze wurde er umbenannt in Gevrey-Chambertin. Dieser Weinort ist reich gesegnet mit Spitzenlagen, beträchtliche neun Weinberge sind mit der höchsten Klassifizierung Grand Cru geadelt worden. Unter ihnen gilt der Chambertin als der Größte.

In Zahlen

Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Chambertin wohl 1276, als Guillaume de Grancey mit der Abtei von Cluny Reben in „Champ Bertin“ tauschte. Die Lage umfasst 12,9 ha und ist wie erwähnt zu 100% mit Pinot Noir bestockt. Seit den 1930er Jahren hat sie eine geschützte Herkunftsbezeichnung, auf Französisch Appellation d’Origine Contrôlée.

Lage und Boden

Die Grand Cru Lage Chambertin liegt südlich des Ortkerns in Richtung Morey St. Denis. Der Weinberg ist östlich ausgerichtet und liegt mit einer leichten Steigung zwischen 280 und 300 m über dem Meeresspiegel. Direkt nördlich angrenzend liegt die ebenfalls hochgerühmte Grand Cru Lage Chambertin Clos de Bèze. Der Boden in beiden Lagen ist ähnlich, in der Tiefe massives Juragestein, darüber eine dünne Auflage aus Kalksteinverwitterung und Mergel.

Wer besitzt was im Chambertin?

Größter Anteilseigner ist das Spitzenweingut Armand Rousseau, mit dem wir seit Jahrzehnten eng verbunden sind. Armand Rousseau bearbeitet hier 2,15 ha. Der daraus resultierende Wein zählt in nahezu jedem Jahrgang zu den Besten des Burgunds. Weitere Anbieter sind beispielsweise Jean & Jean Louis Trapet (1,85 ha), Camus (1,69 ha), Heritiers Louis Latour (0,81 ha), Domaine Leroy (0,5 ha), Tortochot (0,4 ha) und Denis Mortet (0,15 ha). Extrem rar und sehr gesucht ist die Version von Domaine Dujac. Dujac besitzt nur eine 0,05 ha kleine Parzelle.

Chambertin bei WeinArt

In der Regel werden Sie bei uns immer eine Auswahl exzellenter Weine aus dieser Toplage finden. Sollten Sie einen bestimmten Jahrgang oder Anbieter vermissen, so sprechen Sie uns gerne an.

Autor: Hans-Jürgen Teßnow

Zuletzt angesehen