Richebourg Grand Cru

Würde man zehn Burgunderkenner abstimmen lassen, in welchem Ort die besten Rotweine der Welt entstehen, so bekäme Vosne-Romanée wohl elf Stimmen. Hier mitten an der Côte de Nuits, dem nördlichen Teil der Côte d‘Or schlägt das wahre Herz der Pinot Noir Rebe. Es reiht sich eine Spitzenlage an die nächste. Innerhalb der Gemeindegrenzen des Ortes finden sich allein acht verschiedene Grand Cru Lagen, die allesamt ihrer Ausnahmestellung alle Ehre machen. Eine dieser Top-Lagen ist der Grand Cru Richebourg.     Mehr lesen

6 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
93-96 Burghound
2008 Richebourg Grand Cru
Méo-Camuzet, Burgund 2008 Richebourg Grand Cru
2.300,00 € *
0.75 l (1 l = 3.066,67 €*)
95-97 Vinous
2016 Richebourg Grand Cru
Méo-Camuzet, Burgund 2016 Richebourg Grand Cru
2.090,00 € *
0.75 l (1 l = 2.786,67 €*)
97 Wine Spectator
2017 Richebourg Grand Cru
Méo-Camuzet, Burgund 2017 Richebourg Grand Cru
1.750,00 € *
0.75 l (1 l = 2.333,33 €*)
97 Wine Spectator
3 l
2017 Richebourg Grand Cru
Méo-Camuzet, Burgund 2017 Richebourg Grand Cru
9.800,00 € *
3 l (1 l = 3.266,67 €*)
91-94 Burghound
2019 Richebourg Grand Cru
Anne Gros, Burgund 2019 Richebourg Grand Cru
850,00 € *
0.75 l (1 l = 1.133,33 €*)
93 Wine Advocate
2006 Richebourg Grand Cru
Gros Frère et Soeur, Burgund 2006 Richebourg Grand Cru
780,00 € *
0.75 l (1 l = 1.040,00 €*)
Richebourg Grand Cru online kaufen

Lage und Besonderheiten

Richebourg, das sind 8,03 ha Fläche zu 100% mit Pinot Noir bestockt. Die Fläche innerhalb des Crus ist in zwei Parzellen unterteilt. Der nördliche Part, an die exzellente Premier Cru Lage Vosne-Romanée Aux Brûlées angrenzend, nennt sich "Les Verroilles", der südlichere, welcher direkt an die beiden Grand Crus Romanée Conti und La Romanée stößt, heißt "Les Richebourgs".

Wer besitzt was?

Mit Abstand größter Anbieter ist die Domaine de la Romanée Conti mit 3,51 ha. Domaine Leroy folgt mit 0,78 ha. Weitere renommierte Besitzer sind beispielsweise Anne Gros (0,6 ha) und nicht zu vergessen unser Freund Jean-Nicolas Méo von der Domaine Méo-Camuzet mit 0,34 ha.

Richebourg bei WeinArt

Durch unsere seit Anfang 1990 bestehende enge Geschäftsbeziehung zur Domaine Méo-Camuzet bekommen wir jedes Jahr eine kleine Menge dieses raren Spitzenweins. Auch von anderen Domänen finden Sie regelmäßig Richebourg bei uns in der Liste. So kraftvolle, ausdrucksstarke und doch elegante Pinot Noirs sollten in keinem Weinkeller fehlen. Bei Bedarf sprechen Sie uns an.

Zuletzt angesehen