Keller Versteigerungsweine

Unter der Vielzahl großer Weinwerke von Klaus Peter Keller gibt es einige, die er aufgrund einzigartiger Güte für würdig befindet, dass er sie ausschließlich bei der jährlich im September in Bad Kreuznach stattfindenden VDP-Versteigerung einreicht.       Mehr lesen
6 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2007 Spätburgunder FR Grosses Gewächs Q.b.A. trocken Versteigerung
222,00 € *
0.75 l (1 l = 296,00 €*)
96 Mosel Fine Wines
2014 Westhofen MORSTEIN Spätburgunder Felix Grosses Gewächs Q.b.A. trocken Versteigerung
670,00 € *
0.75 l (1 l = 893,33 €*)
93+ Wine Advocate
2015 Westhofen MORSTEIN Spätburgunder Felix Grosses Gewächs Q.b.A. trocken Versteigerung
743,00 € *
0.75 l (1 l = 990,67 €*)
95 Mosel Fine Wines
2018 Nierstein PETTENTHAL Riesling Grosses Gewächs Q.b.A. trocken Versteigerung
1.035,00 € *
0.75 l (1 l = 1.380,00 €*)
92 Vinous
2016 Westhofen MORSTEIN Spätburgunder Felix Grosses Gewächs Q.b.A. trocken Versteigerung
590,00 € *
0.75 l (1 l = 786,67 €*)
1,5 l
2019 Sylvaner Feuervogel Reserve Versteigerung
Klaus Peter Keller, Rheinhessen 2019 Sylvaner Feuervogel Reserve Versteigerung
590,00 € *
1.5 l (1 l = 393,33 €*)
Versteigerungsweine von Klaus Peter Keller

Pettenthal

Für uns begann alles mit unserem Engagement Pettenthal Jahrgang 2016 bei der Versteigerung in Bad Kreuznach. Übrigens der erste Jahrgang, in dem das Pettenthal GG nicht Bestandteil der Keller Kisten ist. Trotz unseres großen Engagements war der Jahrgang im Nu ausverkauft. Ebenso erging es dem Jahrgang 2017. Aus 2019 wird es voraussichtlich kein Pettenthal GG geben – kleine Insidertipp, wir haben noch ein paar Restflaschen 2018er.

Schubertslay

Was Sie aber wahrscheinlich noch nicht wussten ist, dass es Klaus Peter Keller bereits mit dem ersten Jahrgang seines Mosel Engagements Schubertslay geschafft hat, den langjährigen Weltrekordhalter Egon Müller in der Kategorie Kabinett Wein zu übertrumpfen. Der 2018er Schubertslay Riesling Kabinett Alte Reben, von dem 368 Flaschen im September 2019 bei der VDP Versteigerung in Bad Kreuznach zugeschlagen wurden, steht mit 760,34 Euro inkl. MwSt. in unserer Liste. Gewachsen in einer enorm arbeitsintensiven, äußerst steilen Lage aus 120 Jahre alten, ungepfropften Riesling Rebstöcken. Ein Meisterwerk. Im September 2020 wurden unter anderem drei 1,5 l Magnumflaschen 2019er Schubertslay Riesling Kabinett Alte Reben versteigert, von denen wir eine für Sie sichern konnten. Sie steht mit 6.390 Euro inkl. MwSt. in unserer Liste. Nach unserem jetzigen Wissensstand ist die Pacht für die Schubertslay Parzelle auf zehn Jahrgänge begrenzt, so dass jede Flasche Schubertslay mit einem Keller Etikett noch mehr zu einer gesuchten Weltrarität werden dürfte. Falls Sie es ein wenig süßer mögen: Wir besitzen aus der diesjährigen Versteigerung ebenfalls eine von drei angebotenen Magnums 2019 Schubertslay No. 42 Riesling Auslese Alte Reben. Preis: 6.900 Euro inkl. MwSt.

Morstein Spätburgunder

Sie denken das war’s? Weit gefehlt: Seit dem Jahrgang 2014 ist der Westhofener Morstein Spätburgunder "Felix" Grosses Gewächs Q.b.A. trocken der wohl teuerste deutsche Rotwein eines aktuellen Jahrgangs. Sie finden die Jahrgänge 2014, 2015 und 2016 dieses hocheleganten Spätburgunders bei uns. Wir stehen hier vollkommen hinter der Vision von Klaus Peter und Felix Keller, denn sie streben stilistisch einen finessenreichen, von Eleganz getragenen Burgunder "à l’ancienne" an, der keineswegs von Wucht und höheren Alkoholgraden getragen wird.

Silvaner Feuervogel

Und zu guter Letzt noch die neueste Leidenschaft im Hause Keller: Silvaner! Familie Keller hatte mit dem Silvaner Feuervogel schon immer einen exzellenten Vertreter dieser traditionellen Rebsorte im Angebot. Im großen Jahrgang 2019 produzierten die Kellers aus den ältesten Reben ihrer Silvaner-Anlagen einen 2019er Feuervogel Sylvaner RESERVE, der wie der Morstein "Felix" ausschließlich über die VDP Versteigerung in Bad Kreuznach erhältlich war. Von 162 versteigerten Magnums haben wir uns 30 gesichert. Einen so ultrafeinen, präzisen Silvaner haben wir bisher selten getrunken. Es wundert uns nicht, dass auch hier ein Rekordpreis heraussprang. Bei uns können Sie die Magnum 2019 Sylvaner Feuervogel RESERVE für 590 Euro inkl. MwSt. erwerben.

Zuletzt angesehen