Thierry et Pascale Matrot

Burgund, Frankreich

Tradition respektieren? Naturellement ! Das Terroir einfangen? Oui, bien sûr! Aber – und dieses aber ist unvermeidlich – die Schwestern Adèle und Elsa Matrot haben ein Ziel bzw. eine Idee von ihren Weinen, die sich klar mit den folgenden Grundbegriffen beschreiben lässt: Frische, Frucht, Säure, Terroir und Alterungspotenzial.       Mehr lesen

37 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
88 Burghound
2016 Maranges Vielles Vignes Rouge
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2016 Maranges Vielles Vignes Rouge
25,00 € *
0.75 l (1 l = 33,33 €*)
87 Burghound
2017 Auxey Duresses rouge
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2017 Auxey Duresses rouge
32,90 € *
0.75 l (1 l = 43,87 €*)
89 Burghound
2016 Monthelie
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2016 Monthelie
35,00 € *
0.75 l (1 l = 46,67 €*)
88 Burghound
2015 Auxey Duresses rouge
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2015 Auxey Duresses rouge
35,00 € *
0.75 l (1 l = 46,67 €*)
88 Burghound
2017 Saint-Romain
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2017 Saint-Romain
32,90 € *
0.75 l (1 l = 43,87 €*)
92 Vinous
2016 Blagny Premier Cru La Pièce sous le Bois
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2016 Blagny Premier Cru La Pièce sous le Bois
61,50 € *
0.75 l (1 l = 82,00 €*)
88 Burghound
2017 Meursault Rouge
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2017 Meursault Rouge
39,80 € *
0.75 l (1 l = 53,07 €*)
92 Burghound
2016 Puligny-Montrachet Premier Cru La Quintessence
81,90 € *
0.75 l (1 l = 109,20 €*)
90 Wine Advocate
2017 Blagny Premier Cru La Pièce sous le Bois
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2017 Blagny Premier Cru La Pièce sous le Bois
59,00 € *
0.75 l (1 l = 78,67 €*)
88 Burghound
2014 Auxey Duresses rouge
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2014 Auxey Duresses rouge
29,80 € *
0.75 l (1 l = 39,73 €*)
91 Wine Advocate
2016 Maranges Premier Cru Fussières
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2016 Maranges Premier Cru Fussières
35,00 € *
0.75 l (1 l = 46,67 €*)
88 Wine Advocate
2017 Monthelie
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2017 Monthelie
32,90 € *
0.75 l (1 l = 43,87 €*)
90+ Wine Advocate
2016 Meursault Blagny Premier Cru
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2016 Meursault Blagny Premier Cru
67,90 € *
0.75 l (1 l = 90,53 €*)
88 Burghound
2016 Auxey Duresses rouge
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2016 Auxey Duresses rouge
35,00 € *
0.75 l (1 l = 46,67 €*)
90 Wine Advocate
2017 Maranges Premier Cru Fussières
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2017 Maranges Premier Cru Fussières
32,90 € *
0.75 l (1 l = 43,87 €*)
90 Wine Advocate
2017 Meursault Blagny Premier Cru
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2017 Meursault Blagny Premier Cru
65,00 € *
0.75 l (1 l = 86,67 €*)
92-95 Burghound
2019 Meursault Premier Cru Perrières
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2019 Meursault Premier Cru Perrières
102,90 € *
0.75 l (1 l = 137,20 €*)
90-93 Burghound
2019 Puligny-Montrachet Premier Cru La Garenne
Thierry et Pascale Matrot, Burgund 2019 Puligny-Montrachet Premier Cru La Garenne
92,00 € *
0.75 l (1 l = 122,67 €*)
1 von 3
Story

Und so kann es passieren, dass sie zwei Wochen vor ihren Nachbarn mit der Lese beginnen, obwohl die Tradition den Erntebeginn auf Anfang September setzt. Denn sehr reife oder gar überreife Trauben würden nun mal gar nicht zu ihrer Stilistik und ihrer Weinphilosophie passen.

In der Tradition von sechs Generationen

Die Verantwortung, die sie tragen, ist nicht gerade klein: Die Namen ihrer Weine lesen sich wie das Who-is-who der edelsten des Burgunds, mit denen höchste Erwartungen verknüpft sind: Puligny-Montrachet, Volnay, Meursault, Corton-Charlemagne oder Auxey-Duresses. Die Schwestern führen das Weingut, das 1835 gegründet wurde, in sechster Generation. Auch das könnte eine Bürde sein. Ist es jedoch nicht – auch, weil die Eltern Thierry & Pascale Matrot ihre Töchter in jeder Weise unterstützen.

Hohe Bewertungen internationaler Kritiker

Und die Beiden verstehen ihr Handwerk. Önologisch top ausgebildet in Beaune und Dijon, lautet ihr Credo „die Qualität unserer Terroirs für die nächsten Generationen zu schützen.“ Schon im Jahr 2000 wurde das Gut auf nachhaltige Bewirtschaftung umgestellt. Organische Düngung und schonende Bodenbearbeitung gehören zu den Selbstverständlichkeiten. Lange Fermentation und zurückhaltender Barriqueausbau (nur 10 - 20% neu) gewährleisten, dass der Terroir-Charakter erhalten bleibt. Es verwundert daher kein bisschen, dass Robert Parker's Wine Advocate oder Allen Meadows' Burghound die Weine von Adèle und Elsa stets in den 90er bewerten. C'est sûr!

Fakten
Land:Frankreich
Region:Burgund
Eigentümer:Familie Matrot
Zuletzt angesehen