Château-Fuissé

Burgund, Frankreich

Ganz im Süden des Anbaugebiets Burgund, im sogenannten Mâconnais, liegt die nur 760 ha kleine Appellation Pouilly-Fuissé. Rund um die Gemeinden Fuissé, Solutré, Vergisson und Chaintré befinden sich kalkreiche Böden mit idealen Bedingungen für den Chardonnay.       Mehr lesen

24 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
89 Wine Advocate
2016 Saint-Véran
Château-Fuissé, Burgund 2016 Saint-Véran
20,90 € *
0.75 l (1 l = 27,87 €*)
93 Wine Spectator
2017 Pouilly-Fuissé Les Brûlées
Château-Fuissé, Burgund 2017 Pouilly-Fuissé Les Brûlées
57,00 € *
0.75 l (1 l = 76,00 €*)
94 Wine Advocate
2017 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
Château-Fuissé, Burgund 2017 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
59,00 € *
0.75 l (1 l = 78,67 €*)
92 Wine Advocate
2017 Pouilly-Fuissé Les Combettes
Château-Fuissé, Burgund 2017 Pouilly-Fuissé Les Combettes
49,00 € *
0.75 l (1 l = 65,33 €*)
2000 Pouilly-Fuissé Collection Privée
75,00 € *
0.75 l (1 l = 100,00 €*)
2018 Saint-Véran
Château-Fuissé, Burgund 2018 Saint-Véran
20,90 € *
0.75 l (1 l = 27,87 €*)
90 Burghound
1,5 l
2018 Pouilly-Fuissé Tête de Cuvée
Château-Fuissé, Burgund 2018 Pouilly-Fuissé Tête de Cuvée
75,00 € *
1.5 l (1 l = 50,00 €*)
89 Burghound
2019 Saint-Véran
Château-Fuissé, Burgund 2019 Saint-Véran
20,90 € *
0.75 l (1 l = 27,87 €*)
92 Burghound
2018 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
Château-Fuissé, Burgund 2018 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
59,00 € *
0.75 l (1 l = 78,67 €*)
92 Burghound
1,5 l
2018 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
Château-Fuissé, Burgund 2018 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
132,00 € *
1.5 l (1 l = 88,00 €*)
90 Burghound
3 l
2018 Pouilly-Fuissé Tête de Cuvée
Château-Fuissé, Burgund 2018 Pouilly-Fuissé Tête de Cuvée
175,00 € *
3 l (1 l = 58,33 €*)
90 Wine Advocate
2019 Pouilly-Fuissé Les Brûlées
Château-Fuissé, Burgund 2019 Pouilly-Fuissé Les Brûlées
57,00 € *
0.75 l (1 l = 76,00 €*)
2014 Pouilly-Fuissé Cuvée François Poisard HdB
75,00 € *
0.75 l (1 l = 100,00 €*)
93 Burghound
1,5 l
2019 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
Château-Fuissé, Burgund 2019 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
132,00 € *
1.5 l (1 l = 88,00 €*)
93 Burghound
3 l
2019 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
Château-Fuissé, Burgund 2019 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
319,00 € *
3 l (1 l = 106,33 €*)
93 Burghound
2019 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
Château-Fuissé, Burgund 2019 Pouilly-Fuissé Le Clos Monopole
59,00 € *
0.75 l (1 l = 78,67 €*)
92 Burghound
2019 Pouilly-Fuissé Tête de Cuvée
Château-Fuissé, Burgund 2019 Pouilly-Fuissé Tête de Cuvée
31,90 € *
0.75 l (1 l = 42,53 €*)
90-93 Burghound
3 l
2020 Pouilly-Fuissé Premier Cru Le Clos Monopole
319,00 € *
3 l (1 l = 106,33 €*)
1 von 2
Story

Große Chardonnays im Süden Burgunds

Ein echtes Aushängeschild der seit 1936 bestehenden kontrollierten Herkunftsbezeichnung (Appellation d’Origine Contrôlée, kurz AOC) Pouilly-Fuissé ist Château de Fuissé. Schon seit Anfang der 1990er Jahre arbeiten wir erfolgreich mit der Familie Vincent zusammen.

Weinbergslagen von Château de Fuissé

Seit 1862 ist Château de Fuissé inzwischen in fünfter Generation im Besitz der Familie Vincent.

2003 übernahm Antoine Vincent das Zepter von seinem Vater Jean-Jacques und kümmert sich nun um 25 ha Pouilly-Fuissé, 8 ha Saint-Véran, 3 ha Mâcon-Villages, 1 ha Mâcon-Fuissé, 0,5 ha Bourgogne Blanc sowie um 3 ha des roten Beaujolais Crus Juliénas.

Prunkstück der Kollektion ist die Lage "Le Clos". Sie ist im Alleinbesitz der Familie, eine sogenannte Monopollage. Die 2,7 ha "Le Clos" umfassen das Château de Fuissé. Inzwischen wurde eine Klassifikation für Pouilly-Fuissé verabschiedet. Zwei der Parzellen von Château de Fuissé dürfen sich ab dem Jahrgang 2020 mit der neu geschaffenen höchsten Klassifizierung schmücken: "Le Clos" und "Les Brûlées" sind dann Premier Crus.

Klima, Ausbau und Böden

Naturbedingt ist es im Mâconnais wärmer als an der berühmten Côte d’Or im Norden des Burgunds. So sind die Weine von Antoine Vincent oft etwas körperreicher. Um die Spannung in seinen Chardonnays zu bewahren achtet er aber strikt darauf, dass die natürlichen Säurewerte erhalten bleiben. Der biologische Säureabbau soll möglichst vermieden werden. Durch die Ton- und kalkreichen Böden haben Château de Fuissé Weine eine zusätzlich Frische verleihende Mineralität. Ausgebaut werden die Weine des Hauses je nach Wein in Eichenholzfässern und Edelstahl.

Der Pouilly-Fuissé "Le Clos" reift beispielsweise nur in Barriques, die bis zu 80% neu sein können. Der Pouilly-Fuissé "Tête de Cuvée", ehemals "Tête de Cru" zu 60% im Fass und zu 40% im Edelstahl. Der uns jedes Jahr durch sein fantastisches Preis-Freude-Verhältnis begeisternde Saint-Véran sieht nur Edelstahltanks, damit er seine animierende Frische voll ausspielen kann.

Autor: Hans-Jürgen Teßnow

Fakten
Land:Frankreich
Region:Burgund
Eigentümer:Familie Vincent
Zuletzt angesehen