Lynch-Bages

Bordeaux, Frankreich

Der Name dieses Châteaus geht zurück auf den irischen Kaufmann John Lynch, gebürtig in Galway, der sich 1691 als Textilhändler in Bordeaux niederließ. Sein Sohn Thomas-Michel gründete 1749 in der Gemeinde Bages, südwestlich von Pauillac, ein Weingut – der Grundstein für eines der bedeutendsten Häuser des Médoc war gelegt, damals noch unter dem Namen ‚Cru de Lynch‘.       Mehr lesen

10 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
99 Wine Advocate
1990 Lynch-Bages Pauillac
Lynch-Bages, Bordeaux 1990 Lynch-Bages Pauillac
398,00 € *
0.75 l (1 l = 530,67 €*)
95 Wine Spectator
1988 Lynch-Bages Pauillac
Lynch-Bages, Bordeaux 1988 Lynch-Bages Pauillac
179,00 € *
0.75 l (1 l = 238,67 €*)
97 Wine Advocate
2000 Lynch-Bages Pauillac
Lynch-Bages, Bordeaux 2000 Lynch-Bages Pauillac
270,00 € *
0.75 l (1 l = 360,00 €*)
91 Wine Spectator
1995 Lynch-Bages Pauillac
Lynch-Bages, Bordeaux 1995 Lynch-Bages Pauillac
198,00 € *
0.75 l (1 l = 264,00 €*)
87 Wine Spectator
1997 Lynch-Bages Pauillac
Lynch-Bages, Bordeaux 1997 Lynch-Bages Pauillac
118,00 € *
0.75 l (1 l = 157,33 €*)
86 Wine Advocate
2000 Blanc de Lynch Bages Pauillac
121,10 € *
0.75 l (1 l = 161,47 €*)
1996 Blanc de Lynch Bages Pauillac
121,10 € *
0.75 l (1 l = 161,47 €*)
90 Wine Spectator
1,5 l
1983 Lynch-Bages Pauillac
Lynch-Bages, Bordeaux 1983 Lynch-Bages Pauillac
398,00 € *
1.5 l (1 l = 265,33 €*)
87 Wine Spectator
3 l
1997 Lynch-Bages Pauillac
Lynch-Bages, Bordeaux 1997 Lynch-Bages Pauillac
540,00 € *
3 l (1 l = 180,00 €*)
87 Wine Spectator
1984 Lynch-Bages Pauillac
Lynch-Bages, Bordeaux 1984 Lynch-Bages Pauillac
118,00 € *
0.75 l (1 l = 157,33 €*)
Story

1855 wurde es als Cinquièmes Grand Cru Classé klassifiziert, doch die Weinwelt ist sich darüber einig, dass dieses Gut sich längst auf dem Niveau eines Deuxième Crus bewegt.

Die perfekte Symbiose von Terroir und Technik

Seit dem Zweiten Weltkrieg ist Lynch-Bages im Besitz der Familie Cazes, die das Weingut stets auf dem neuesten Stand hält. Neben der überlieferten Kenntnis des klassischen Kiesel-Terroirs rund um Pauillac setzt Lynch-Bages auf modernste Methoden mittels Satellitentechnik, Bodenanalyse und genetischen Untersuchungen der Reben. Nach Mazeration, Pressung, Abzug und malolaktischer Gärung erfolgt der höchst anspruchsvolle Prozess der Cuvéetierung unter dem Vorsitz von Jean-Charles Cazes.

Ein großer Pauillac, gemacht für Jahrzehnte

Reichtum, Dichte und Tiefe kennzeichnen den Grand Vin, der klar vom Cabernet Sauvignon bestimmt wird und 18 Monate in Barriques reift, die zu 75% neu sind. Die Farbe ist tiefdunkel und die Tannine sind in jungen Jahren zwar deutlich spürbar, geben aber das Gerüst für ein immenses Lagerpotenzial, das leicht 40 Jahre erreichen kann. Pauillac eben. Der legendäre Weinkritiker Hugh Johnson schrieb einmal: „Müsste man eine Klassifizierung der Bordeaux-Gemeinden vornehmen, würde Pauillac sicherlich an der Spitze stehen.“

Fakten
Land:Frankreich
Region:Bordeaux
Zuletzt angesehen