Liebe Kunden, aufgrund des Feiertags am 20.05. bleibt unser Büro an diesem Tag geschlossen. Alle Bestellungen, die ab jetzt eingehen, werden ab Dienstag den 21.05. bearbeitet. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

David Duband

Burgund, Frankreich

Das Weingut von David Duband liegt zwar nicht an der D 974 – jener "Route des Grands Crus", die gespickt ist mit den vielleicht prominentesten Weindörfern Frankreichs wie z.B. Vosne-Romanée oder Nuits-Saint-Georges. Es befindet sich etwas abseits im Dorf Chevannes, welches zur Appellation Bourgogne Hautes-Côtes de Nuits gehört.       Mehr lesen

3 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
90-92 Burghound
2017 Chambertin Grand Cru
David Duband, Burgund 2017 Chambertin Grand Cru
298,00 € *
0.75 l (1 l = 397,33 €*)
89-91 Burghound
2020 Vosne-Romanée
David Duband, Burgund 2020 Vosne-Romanée
70,90 € *
0.75 l (1 l = 94,53 €*)
89-91 Burghound
2020 Gevrey-Chambertin
David Duband, Burgund 2020 Gevrey-Chambertin
59,00 € *
0.75 l (1 l = 78,67 €*)
Story

Ein Who is Who der Côte de Nuits

Dubands Pinot-Noir-Trauben jedoch wachsen genau in jenen burgundischen Top-Lagen, die weltweit Weingenießer in freudig-nervöse Aufregung versetzen: Grand Crus wie beispielsweise Clos de la Roche, Echezeaux, Clos de Vougeot, Chambertin, Latricières-Chambertin und Charmes-Chambertin. Erstklassige Premier Crus wie Chambolle-Musigny "Les Gruenchers" und Morey-Saint-Denis "Clos Sorbé" ergänzen das Portfolio.

Von der Genossenschaft in die Champions League

Begonnen hat die Geschichte der Dubands im Jahr 1965 mit Vater Pierre, der auf 15 Hektar Rebfläche Trauben anbaute und sie der Winzer-Genossenschaft Beaune zur Vinifikation überließ. Doch sein Sohn David hatte Größeres im Sinn. Anfang der 90er Jahre konnte er das Angebot um die erste Premier-Cru-Lage in Nuits-Saint-Georges bereichern. Kurz vor der Jahrtausendwende folgte mit einer 0,5 ha Parzelle Echezeaux der erste Grand Cru. Die Weinberge werden seit 2006 biologisch bewirtschaftet, 2010 erfolgte die Zertifizierung. David stilistische Vorbilder sind die Weine der Domänen Dujac und Armand Rousseau. Seit Jahren beweist er virtuos, dass er die Vorzüge seiner Spitzenlagen in Rotweine umsetzen kann, die mit ihrer Eleganz, Finesse und sanfter Kraft vollends begeistern. Ruhten die Weine anfangs noch in 100% neuen Fässern, so reduzierte Duband peu à peu den Anteil, um den Terroir-Charakter in den Vordergrund zu stellen. David ist heute genau da, wo er hinwollte: ganz oben.

Fakten
Land:Frankreich
Region:Burgund
Zuletzt angesehen