Daniel Gantenbein

Graubünden, Schweiz

Dass der Wein in der Nähe des Flusses wächst – es ist der Rhein –, mag nicht ungewöhnlich sein, doch der Anblick schroffer Berggipfel von beträchtlicher Höhe, die teils nicht nur im Winter schneebedeckt sind, macht klar: Auf diesem Weingut in einiges anders. Martha und Daniel Gantenbein kultivieren Pinot Noir und Chardonnay im Ort Fläsch/Kanton Graubünden – das Rätikon-Gebirge mit seinen fast Dreitausendern im Rücken. Der Begriff Cool Climate kommt ganz zurecht automatisch in den Sinn, sind es doch die Burgunderreben, die eben nicht durch Opulenz auffallen wollen, sondern durch Finesse und Eleganz – jedenfalls wenn man sie Stile Burgunds behandelt.       Mehr lesen

13 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
93-94 Wine Advocate
2017 Pinot Noir
Daniel Gantenbein, Graubünden 2017 Pinot Noir
149,00 € *
0.75 l (1 l = 198,67 €*)
2005 Pinot Noir
Daniel Gantenbein, Graubünden 2005 Pinot Noir
298,00 € *
0.75 l (1 l = 397,33 €*)
2011 Chardonnay
Daniel Gantenbein, Graubünden 2011 Chardonnay
466,80 € *
0.75 l (1 l = 622,40 €*)
2009 Chardonnay
Daniel Gantenbein, Graubünden 2009 Chardonnay
466,80 € *
0.75 l (1 l = 622,40 €*)
2010 Chardonnay
Daniel Gantenbein, Graubünden 2010 Chardonnay
466,80 € *
0.75 l (1 l = 622,40 €*)
1,5 l
2007 Chardonnay
Daniel Gantenbein, Graubünden 2007 Chardonnay
1.106,90 € *
1.5 l (1 l = 737,93 €*)
1,5 l
2003 Chardonnay
Daniel Gantenbein, Graubünden 2003 Chardonnay
1.179,70 € *
1.5 l (1 l = 786,47 €*)
1,5 l
2005 Chardonnay
Daniel Gantenbein, Graubünden 2005 Chardonnay
1.179,70 € *
1.5 l (1 l = 786,47 €*)
1,5 l
2006 Chardonnay
Daniel Gantenbein, Graubünden 2006 Chardonnay
1.106,90 € *
1.5 l (1 l = 737,93 €*)
1,5 l
2002 Chardonnay
Daniel Gantenbein, Graubünden 2002 Chardonnay
1.179,70 € *
1.5 l (1 l = 786,47 €*)
2008 Chardonnay
Daniel Gantenbein, Graubünden 2008 Chardonnay
470,00 € *
0.75 l (1 l = 626,67 €*)
2006 Chardonnay
Daniel Gantenbein, Graubünden 2006 Chardonnay
470,00 € *
0.75 l (1 l = 626,67 €*)
2019 Pinot Noir
Daniel Gantenbein, Graubünden 2019 Pinot Noir
155,00 € *
0.75 l (1 l = 206,67 €*)
Story

Penibelste Weinbergsarbeit auf sechs Hektar

Und genau das tut das Winzerpaar auf das Akkurateste. Nur fünf Hektar Pinot Noir und ein Hektar Chardonnay, die auf Schiefer- und Kalkböden gedeihen, werden penibel übers Jahr gepflegt und ausschließlich per Hand geerntet – nicht eine einzige faule oder unreife Beere gelangt so ins Gutshaus. Dieses wirkt beim flüchtigen Blick von der Straße aus vollkommen verschlossen, doch das Auge bleibt sofort am interessanten Ziegelsteinrelief des scheunenartigen Nebengebäudes hängen.

Erlesene Unikate auf Grand-Cru-Niveau

Das Winzerpaar hat hier eine Kathedrale des Weins konzipiert: Der helle Stein sorgt für immer gleichbleibende Licht- und Temperaturverhältnisse in der ‚Cuverie‘ mit den offenen Gärbottichen und den Barriques. Lesegut und Most nutzen für jeden Schritt immer nur die Schwerkraft: Bei Gantenbein wird nicht gepumpt, nicht filtriert und nicht geschönt. Die Weine sind rare Unikate von erlesener Brillanz und mit einer beeindruckenden Fähigkeit zu altern: Sie können sich jederzeit mit einem burgundischen Grand Cru messen. Als Gantenbein bei einer Blindverkostung nicht nur sämtliche namhaften Burgunder hinter sich ließ, sondern gleich alle Konkurrenten, schrieb die Zeitschrift VINUM prägnant: „Die Chardonnay-Geschichte muss neu geschrieben werden!“

Fakten
Land:Schweiz
Region:Graubünden
Zuletzt angesehen