Große Auswahl an Raritäten DHL Lieferung Weinberatung unter 06722 7108-0 
0

Shea Wine Cellars - Winzer WeinArt


­Hier ist die Geschichte von ein paar Weinen, die unsere selbst gesetzten hohen Hürden mühelos übersprungen haben:

Im April 2011 war ich mit meiner Lebensgefährtin auf einer Urlaubsreise in Neu England. Für ein paar Tage hatten wir uns im „Reluctant Panther Inn“ in Manchester Village, Vermont eingemietet. Dieses wunderschöne 20 Zimmer Haus gehört zu den Small Luxury Hotels und besitzt neben geschmackvoll eingerichteten Zimmern ein sehr gutes Restaurant mit einer Weinkarte, die regelmäßig einen Wine Spectator Award erhält.

Neben Klassikern aus Bordeaux, Bollinger’s La Grande Année und Chateau de Beaucastel finden sich natürlich zahlreiche amerikanische Weine auf der Karte. Während es draußen tatsächlich noch leicht schneite, entschied ich mich am Abend für einen 2008er Shea Vineyard Pinot Noir Estate von Shea Wine Cellars. Das Weingut war mir völlig unbekannt, aber ich wußte, daß es in Oregon von Jahr zu Jahr bessere Pinot Noir Weine gibt.

Der 2008er Pinot mit sehr geschmackvollem, schlichten Etikett kam wohltemperiert an den Tisch und wurde serviert. Er hielt alles, was ich mir von ihm versprochen hatte und noch mehr: Ich erwartete einen modernen, fruchtbetonten Pinot Noir und bekam einen betörend duftenden, delikaten, ausgewogenen, burgundischen Wein im Stile von Méo-Camuzet, der nicht nur mich sondern auch meine Liebste mehr als beeindruckte.

Um urlaubsbedingte Euphorie auszuschließen, erzählte ich nach meiner Rückkehr Herrn Mrcela von diesem Weinerlebnis und äußerte meine Überzeugung, dass dieser Wein in jeder Hinsicht zu WeinArt passen würde. Ich nahm Kontakt zu Dick Shea, dem Gründer des Weinguts, auf und einige Wochen später standen 6 Probeflaschen vor uns. Neben meinen ebenso wie ich frankophilen Kollegen mussten die Weine auch einen der besten deutschen Spätburgunder Winzer überzeugen. Die Serie aus 2007, 2008 und 2009er Weinen zeigte nicht nur keinerlei Schwächen, sondern ließ uns einstimmig und klar den Import befürworten.

Mehr Informationen über Shea Wine Cellars finden Sie hier: www.sheawinecellars.com Und über das empfehlenswerte Hotel in Vermont: www.reluctantpanther.com

Hans-Jürgen Teßnow­



Weingut Shea Wine Cellars

Eigentümer: Dick and Deirdre Shea
Kellermeister: Drew Voit
Ort: Newberg
Anbaugebiet: Oregon
Land: USA
Rebfläche: 56,00 ha

Weinempfehlung Shea Wine Cellars


Pinot Noir Estate Willamette Valley 2011
0,75l
Alkohol: 13,00 % Vol. / Enthält Sulfite
hinzugefügt
35,00 €*
46,67 €/l

Pinot Noir Block 33 Willamette Valley 2010
0,75l
Alkohol: 13,50 % Vol. / Enthält Sulfite
hinzugefügt
59,00 €*
78,67 €/l

Pinot Noir Estate Willamette Valley 2010
0,75l
Alkohol: 13,20 % Vol. / Enthält Sulfite
hinzugefügt
29,00 €*
38,67 €/l

Pinot Noir Block 23 Willamette Valley 2009
0,75l
Alkohol: 15,00 % Vol. / Enthält Sulfite
hinzugefügt
39,80 €*
53,07 €/l


Alle Weine von Shea Wine Cellars

* Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.





Fragen zum Winzer?



Weinberater
+49 6722 7108-0
info@weinart.de