Große Auswahl an Raritäten DHL Lieferung Weinberatung unter 06722 7108-0 
0

Markus Altenburger - Winzer WeinArt


Am nördlichsten Punkt des Neusiedlersees gelegen, wirken das milde Klima, die kalkhaltigen Böden des Leithagebirges sowie die Thermik dieses Steppensees auf die Großlage Jois ein. Dort bewirtschaftet die Familie Altenburger Weingärten, die fast ausschließlich mit österreichischen Rebsorten bepflanzt sind. Der Betrieb, der bereits seit Jahrhunderten im Familienbesitz ist wird quasi ausschließlich von Familienmitgliedern bearbeitet. Schwerpunkt sind die alteingesessenen und arrivierten Rebsorten des Burgenlandes wie Blaufränkisch oder Welschriesling. Anfang der 90er Jahre wurde dann mit der Kultivierung von Chardonnay und Zweigelt begonnen. Vereinzelt wurden auch Merlot und Cabernet Sauvignon ausgepflanzt. Ziel des Weinguts ist es Sortencharakter und Herkunftsspezifika herauszuarbeiten.

Deshalb werden die Weine großteils auch lagen- und sortenrein ausgebaut und auf die meisten heute gängigen kellertechnischen Hilfsmittel wie etwa Reinzuchthefen verzichtet. Je nach und angestrebten Stil werden die Weine entweder im großen Holzfass oder im Edelstahltank ausgebaut. Nur eine geringe Menge wird derzeit im Barrique gelagert.­



Weingut Markus Altenburger

Eigentümer: Matthias Altenburger
Kellermeister: Markus Altenburger
Ort: Jois
Anbaugebiet: Neusiedlersee-Hügelland
Land: Österreich
Rebfläche: 11,00 ha

Weinempfehlung Markus Altenburger


Jois 2009 - Jéroboam 3l  - 
Alkohol: 14,00 % Vol. / Enthält Sulfite
hinzugefügt
78,00 €*
26,00 €/l

Jois 2009 - Methusalem 6l  - 
Alkohol: 14,00 % Vol. / Enthält Sulfite
hinzugefügt
179,00 €*
29,83 €/l

Jois 2008 - Magnum 1,5l  - 
Alkohol: 13,50 % Vol. / Enthält Sulfite
hinzugefügt
35,00 €*
23,33 €/l

Jois Blaufränkisch 2007 - Methusalem 6l  - 
Alkohol: 13,50 % Vol. / Enthält Sulfite
hinzugefügt
190,00 €*
31,67 €/l


Alle Weine von Markus Altenburger

* Preis inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.





Fragen zum Winzer?



Weinberater
+49 6722 7108-0
info@weinart.de