Lambrays

Burgund, Frankreich

Die Domaine des Lambrays kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits im Jahre 1365 wurde der Weinberg erstmals unter dem Namen "Cloux de Lambrays" in den Urkunden der Abtei von Citeaux erwähnt. Während der Revolution wurde der Weinberg verkauft, unter 74 Eigentümern aufgeteilt und erst ab 1868 nach und nach wiedervereinigt.       Mehr lesen

8 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Internationale Bewertung
  • 93 / 100 Wine Advocate
  • 94 / 100 Wine Spectator
  • 93 / 100 Burghound
  • 94 / 100 Vinous
Mehr lesen
2013 Clos des Lambrays Grand Cru
190,00 € *
0.75 l (1 l = 253,33 €)
Internationale Bewertung
  • 93-95 / 100 Wine Advocate
  • 94 / 100 Wine Spectator
  • 94 / 100 Burghound
  • 92 / 100 Vinous
Mehr lesen
2014 Clos des Lambrays Grand Cru
190,00 € *
0.75 l (1 l = 253,33 €)
Internationale Bewertung
  • 93-95 / 100 Wine Advocate
  • 94 / 100 Wine Spectator
  • 94 / 100 Burghound
  • 93 / 100 Vinous
Mehr lesen
1.5 l
2014 Clos des Lambrays Grand Cru
419,00 € *
1.5 l (1 l = 279,33 €)
Internationale Bewertung
  • 95 / 100 Wine Advocate
  • 96 / 100 Wine Spectator
  • 94 / 100 Burghound
  • 94 / 100 Vinous
Mehr lesen
2015 Clos des Lambrays Grand Cru
275,00 € *
0.75 l (1 l = 366,67 €)
Internationale Bewertung
  • 93 / 100 Wine Advocate
  • 96 / 100 Wine Spectator
  • 93 / 100 Burghound
  • 93+ / 100 Vinous
Mehr lesen
2016 Clos des Lambrays Grand Cru
259,00 € *
0.75 l (1 l = 345,33 €)
Internationale Bewertung
  • 88 / 100 Wine Advocate
  • 89 / 100 Burghound
  • 90 / 100 Vinous
Mehr lesen
2016 Morey Saint Denis
Lambrays, Burgund 2016 Morey Saint Denis
72,00 € *
0.75 l (1 l = 96,00 €)
Internationale Bewertung
  • 87-89 / 100 Wine Advocate
  • 89-91 / 100 Burghound
  • 86-88 / 100 Vinous
Mehr lesen
2017 Morey Saint Denis
Lambrays, Burgund 2017 Morey Saint Denis
72,00 € *
0.75 l (1 l = 96,00 €)
Internationale Bewertung
  • 93 / 100 Wine Advocate
  • 92 / 100 Burghound
  • 92-94 / 100 Vinous
Mehr lesen
2017 Clos des Lambrays Grand Cru
259,00 € *
0.75 l (1 l = 345,33 €)
Story

Eines der schönsten Anwesen Burgunds

1996 wurde das Weingut von Günter und Ruth Freund, einem Unternehmerpaar aus Koblenz übernommen. Mit viel Liebe und Engagement haben sie sowohl das Herrenhaus als auch die Nebengebäude restauriert und in die Weinberge investiert.

Der langjährige Önologe der Domaine, Thierry Brouin, stand ihnen dabei mit Leidenschaft, Erfahrung und Kompetenz zur Verfügung. Daher war eine deutliche Qualitäts-Steigerung spürbar, nicht nur bei den Weinen der seit 1981 als Grand-Cru klassifizierten, 8,66 ha großen Lage Clos des Lambrays. Auch die Weine aus den Lagen Morey-Saint-Denis und Puligny-Montrachet überzeugen durch Tiefgang, Finesse und Eleganz.

Die Weinberge von Clos des Lambrays bestehen zum größten Teil aus sehr alten Rebstöcken mit einem Durchschnittsalter von 40 bis 60 Jahren, welche nur sehr niedrige Erträge bringen. Aus der Lage Clos des Lambrays, einer der vier Grand-Cru-Lagen von Morey-Saint-Denis, werden jährlich zwischen 30.000 und 40.000 Flaschen hergestellt. Die Böden innerhalb der Lage Clos des Lambrays sind ziemlich unterschiedlich, im oberen Bereich findet sich beispielsweise ein höherer Anteil Mergel, während weiter unten Ton und Kalkgestein vorherrschen. Im Zusammenspiel sorgen sie für die facettenreiche Komplexität dieses Grand Crus.

Seit 1993 gehören auch 0,37 ha Puligny-Montrachet Clos du Cailleret zum Portfolio, die knapp 1.500 Flaschen pro Jahr sind eine Rarität, die auch wir nicht immer am Lager haben.

Begehrte Burgunder unter neuer Leitung

Als Günther Freund im Jahr 2010 verstarb, entschied sich die Familie zum Verkauf der Domaine. 2014 übernahm der Luxusgüter-Konzern LVMH für stolze 101 Millionen Euro die Domaine des Lambrays. Das börsennotierte Pariser Unternehmen investierte somit nach Château Cheval Blanc und Château d'Yquem aus dem Bordeaux zum ersten Mal in ein Weingut im Burgund.

Der Önologe Thierry Brouin, der seit 1980 für die hohe Qualität der Domaine des Lambrays Weine Verantwortung trug, befindet sich inzwischen im wohlverdienten Ruhestand. Betriebsleiter ist aktuell Jacques Devauges, der zuvor beim benachbarten Weingut Clos de Tart herausragende Pinot Noir Weine schuf. Wir freuen uns jedes Jahr über unsere kleine Zuteilung, die allerdings oft rasch in den Kellern der Burgund-Liebhaber verschwindet. Ihr Interesse an diesen Pretiosen sollten Sie also rechtzeitig bekunden.

Fakten
Land:Frankreich
Region:Burgund
Zuletzt angesehen