Jean Gros

Burgund, Frankreich

Der Name Gros hat im Burgund einen überragenden Klang. Die Winzerdynastie startete bereits im Jahr 1830, als sich Alphonse Gros in Vosne-Romanée niederließ – im zu Recht berühmtesten Weinort der Welt. Jean Gros (1927 – 2016) war sein Ur-Ur-Enkel und als er sich 1995 zur Ruhe setzte, hatte er die Domaine Jean Gros zu einem der bedeutendsten Weingüter an der Côte de Nuits gemacht.       Mehr lesen

7 Artikel gefunden
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1972 Richebourg Grand Cru
Jean Gros, Burgund 1972 Richebourg Grand Cru
1.744,87 € *
0.75 l (1 l = 2.326,49 €*)
1972 Clos Vougeot Grand Cru # 1
955,29 € *
0.75 l (1 l = 1.273,72 €*)
1972 Clos Vougeot Grand Cru # 2
955,29 € *
0.75 l (1 l = 1.273,72 €*)
1972 Clos Vougeot Grand Cru # 4
955,29 € *
0.75 l (1 l = 1.273,72 €*)
1972 Clos Vougeot Grand Cru # 5
955,29 € *
0.75 l (1 l = 1.273,72 €*)
1972 Clos Vougeot Grand Cru # 6
955,29 € *
0.75 l (1 l = 1.273,72 €*)
1972 Clos Vougeot Grand Cru # 8
955,29 € *
0.75 l (1 l = 1.273,72 €*)
Story

Enormer Weitblick eines begnadeten Winzers

Sein stets neugieriger und innovativer Geist entwickelte nicht nur die Top-Lagen Clos de Réas Premier Cru, Clos de la Roche Grand Cru in Morey -Saint-Denis, Bonne-Mares (Chambolle-Musigny) und Richebourg Grand Cru weiter, sondern ergänzte seine Domaine auch um hervorragende Parzellen der Grand-Cru-Lage Clos de Vougeot. Mit enormem Weitblick sorgte er für die Konsolidierung und Wiederbepflanzung von Brachland in einer für den Weinbau gesegneten Landschaft.

Im Fokus: Clos de Vougeot und Richebourg

Clos de Vougeot wurde bereits im Mittelalter von den Zisterziensern geschätzt und entwickelt. Im Jahr 1330 umgaben die Mönche die 50 Hektar umfassenden Weinfelder mit der berühmten kilometerlangen Mauer. Jean Gros entwickelte auch für Richebourg ein besonderes Händchen: Der leicht ansteigende Osthang auf ca. 270 Metern ü.d.M. ist eingebettet zwischen Aux Brulées, Aux Reignots, Romanée-Saint-Vivant, La Romanée sowie Romanée-Conti – also kurz: die Crème de la Crème der burgundischen Lagen.

Die Familientradition wird erfolgreich fortgeführt

Sehr stolz dürfte Vater Jean heute auf seine Kinder Michel, Bernard und Anne-Françoise herabschauen, die alle äußerst erfolgreiche Winzerkarrieren starteten (Domaine Michel Gros, Domaine Gros Frère et     Soeur, Domaine A.F.Gros). Und auch seine Nichte Anne gehört mit der Domaine Anne Gros zu den führenden Adressen der Region.

Fakten
Land:Frankreich
Region:Burgund
Zuletzt angesehen