Guiberteau

Loire, Frankreich

Die Nachfrage nach der Domaine Guiberteau ist in den letzten Jahren förmlich explodiert, weil die Weißweine durch Romain Guiberteaus konsequentes Streben nach Perfektion unbestritten zu den Besten in Frankreich gehören.       Mehr lesen

19 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Internationale Bewertung
  • 92 / 100 Wine Spectator
Mehr lesen
2017 Saumur Blanc
Guiberteau, Loire 2017 Saumur Blanc
25,83 € *
0.75 l (1 l = 34,44 €)
2012 Saumur Blanc Clos de Carmes
81,88 € *
0.75 l (1 l = 109,17 €)
2018 Saumur Blanc Les Moulins
33,14 € *
0.75 l (1 l = 44,19 €)
2013 Saumur Blanc Clos de Guichaux
31,19 € *
0.75 l (1 l = 41,59 €)
2016 Saumur Blanc
Guiberteau, Loire 2016 Saumur Blanc
25,83 € *
0.75 l (1 l = 34,44 €)
Internationale Bewertung
  • 92 / 100 Wine Spectator
Mehr lesen
2016 Saumur Blanc Clos de Guichaux
46,79 € *
0.75 l (1 l = 62,39 €)
2015 Saumur Blanc Clos de Guichaux
40,94 € *
0.75 l (1 l = 54,59 €)
2016 Saumur Blanc Les Moulins
33,14 € *
0.75 l (1 l = 44,19 €)
2014 Saumur Blanc Brézé
Guiberteau, Loire 2014 Saumur Blanc Brézé
65,31 € *
0.75 l (1 l = 87,08 €)
2017 Saumur Blanc Clos de Guichaux
46,79 € *
0.75 l (1 l = 62,39 €)
2013 Saumur Blanc Clos de Carmes
78,96 € *
0.75 l (1 l = 105,28 €)
Internationale Bewertung
  • 93 / 100 Wine Spectator
Mehr lesen
2015 Saumur Blanc Brézé
Guiberteau, Loire 2015 Saumur Blanc Brézé
65,31 € *
0.75 l (1 l = 87,08 €)
2016 Saumur Blanc Brézé
Guiberteau, Loire 2016 Saumur Blanc Brézé
65,31 € *
0.75 l (1 l = 87,08 €)
2013 Saumur Blanc Brézé
Guiberteau, Loire 2013 Saumur Blanc Brézé
65,31 € *
0.75 l (1 l = 87,08 €)
2018 Saumur Blanc
Guiberteau, Loire 2018 Saumur Blanc
25,83 € *
0.75 l (1 l = 34,44 €)
2015 Saumur Blanc Clos de Carmes
89,68 € *
0.75 l (1 l = 119,57 €)
2014 Saumur Blanc Clos de Guichaux
34,12 € *
0.75 l (1 l = 45,49 €)
NEU
2018 Saumur Blanc Clos de Guichaux
46,00 € *
0.75 l (1 l = 61,33 €)
1 von 2
Story

Historie und Lagen der Domaine

Die Domaine Guiberteau existiert seit 1934. Im Jahr 1996 übernahm Romain Guiberteau das Familienweingut nach dem Tod seines Vaters Robert. Auf den im Besitz befindlichen 14,5 ha Rebfläche stehen 8,5 ha Chenin Blanc und 6 ha Cabernet Franc, die seit 2003 biologisch bearbeitet werden. Sie stehen in den besten Weinbergslagen von Saumur, eine Appellation für Spitzenweine an der Loire, denn schon in den 1950er Jahren erkannte Robert Guiberteau das große Potential des Terroirs. Prunkstücke im Portfolio sind der Saumur-Brézé und die Monopollage Saumur Clos des Carmes. Die Böden sind besonders kalkhaltig, hinzu kommen Ton und Lehm.

Die pure Mineralität der Weine

In der Spitzenlage Saumur-Bréze, die sich Romain Guiberteau mit Clos Rougeard teilt, hat Guiberteau 1,2 ha Chenin Blanc Reben, die 1933 und 1952 gepflanzt wurden. Unter einer Schicht von Sand und Lehm liegt ein gewaltiger Kalksteinblock, in dem die Reben wurzeln. Romain Guiberteau versteht es, diese kalkige Mineralität eins zu eins auf die Flasche zu bringen. Die Chenin Blanc Weißweine von Guiberteau versprühen eine unvorstellbare steinige Intensität, die rein gar nichts mit Frucht zu tun hat. Kräuterwürzige, salzige Kraft, die sich bei geöffneten Flaschen über mehrere Tage in der Karaffe noch intensiviert. Gleiches gilt für die südlich ausgerichtete Monopollage Clos des Carmes, in der 2,6 ha Chenin Blanc auf vorwiegend Ton und Schluffstein wachsen.

Ausbau der Chenin Blanc Weine

Romain Guiberteau verfolgt einen minimalistischen Ansatz. Die Weine vergären auf indigenen Hefen spontan in Betontanks und reifen danach je nach Wein zwischen neun und 18 Monaten in Eichenfässern. Mit Ausnahme der Spitzenweine Saumur-Brézé und Saumur Clos des Carmes finden keinerlei neuen Barriquefässer Verwendung.

Weine von Guiberteau online kaufen

Die Weine von Guiberteau sind schwer zu bekommen und werden seitens des Weinguts sorgfältig zugeteilt. Der größte Teil landet in der Spitzengastronomie. Ihre unnachahmliche Mineralität, ihre Intensität, ihr unverwechselbarer Charakter und nicht zuletzt hervorragende Haltbarkeit haben keine Sekunde zögern lassen, als wir einen perfekt gelagerten Posten bis zum Jahrgang 2012 herunter kaufen konnten. Sie werden begeistert sein, versprochen. Vorab möchten wir darauf hinweisen, dass die zur Verfügung stehenden Mengen teilweise sehr klein sind. Zögern ist ausnahmsweise nicht ratsam.

Autor: Hans-Jürgen Teßnow

Fakten
Land:Frankreich
Region:Loire
Zuletzt angesehen