Fourrier

Burgund, Frankreich

Entdecken Sie die feinen, puristischen roten Burgunder Weine der Domaine Fourrier aus Gevrey-Chambertin bei WeinArt.       Mehr lesen

13 Artikel gefunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Internationale Bewertung
  • 90-92 / 100 Wine Advocate
  • 91-93 / 100 Burghound
  • 91-93 / 100 Vinous
Mehr lesen
2015 Gevrey-Chambertin Premier Cru Cherbaudes Vieille Vigne
175,00 € *
0.75 l (1 l = 233,33 €)
Internationale Bewertung
  • 91-93 / 100 Wine Advocate
  • 91-94 / 100 Burghound
  • 92+ / 100 Vinous
Mehr lesen
2015 Gevrey-Chambertin Premier Cru Combe aux Moines Vieille Vigne
190,00 € *
0.75 l (1 l = 253,33 €)
Internationale Bewertung
  • 90-92 / 100 Wine Advocate
  • 91-93 / 100 Burghound
  • 91-93 / 100 Vinous
Mehr lesen
2015 Gevrey-Chambertin Premier Cru Les Goulots Vieilles Vigne
175,00 € *
0.75 l (1 l = 233,33 €)
Internationale Bewertung
  • 91-93 / 100 Wine Advocate
  • 90-92 / 100 Burghound
  • 90-92 / 100 Vinous
Mehr lesen
2015 Chambolle-Musigny Premier Cru Les Gruenchers Vieille Vigne
190,00 € *
0.75 l (1 l = 253,33 €)
Internationale Bewertung
  • 94 / 100 Wine Advocate
  • 90-92 / 100 Burghound
  • 91-94 / 100 Vinous
Mehr lesen
2016 Gevrey-Chambertin Premier Cru Combe aux Moines Vieille Vigne
190,00 € *
0.75 l (1 l = 253,33 €)
Internationale Bewertung
  • 90-92 / 100 Burghound
  • 91-93 / 100 Vinous
Mehr lesen
2016 Gevrey-Chambertin Premier Cru Les Goulots Vieille Vigne
190,00 € *
0.75 l (1 l = 253,33 €)
Internationale Bewertung
  • 96 / 100 Wine Advocate
  • 94 / 100 Burghound
Mehr lesen
2009 Griotte-Chambertin Grand Cru Vieille Vigne
1.180,00 € *
0.75 l (1 l = 1.573,33 €)
Internationale Bewertung
  • 93-94 / 100 Wine Advocate
  • 95 / 100 Burghound
Mehr lesen
2005 Griotte-Chambertin Grand Cru Vieille Vigne
1.180,00 € *
0.75 l (1 l = 1.573,33 €)
Internationale Bewertung
  • 90-93 / 100 Burghound
  • 91-93 / 100 Vinous
Mehr lesen
2017 Chambolle-Musigny Premier Cru Les Gruenchers Vieille Vigne
190,00 € *
0.75 l (1 l = 253,33 €)
Internationale Bewertung
  • 92 / 100 Wine Advocate
  • 90-93 / 100 Burghound
  • 91-93 / 100 Vinous
Mehr lesen
2017 Gevrey-Chambertin Premier Cru Cherbaudes Vieille Vigne
175,00 € *
0.75 l (1 l = 233,33 €)
Internationale Bewertung
  • 93 / 100 Wine Advocate
  • 91-94 / 100 Burghound
  • 92-94 / 100 Vinous
Mehr lesen
2017 Gevrey-Chambertin Premier Cru Combe aux Moines Vieille Vigne
175,00 € *
0.75 l (1 l = 233,33 €)
Internationale Bewertung
  • 91-94 / 100 Burghound
Mehr lesen
2001 Griotte-Chambertin Grand Cru Vieille Vigne
980,00 € *
0.75 l (1 l = 1.306,67 €)
Internationale Bewertung
  • 92 / 100 Wine Advocate
  • 93 / 100 Burghound
Mehr lesen
2007 Griotte-Chambertin Grand Cru Vieille Vigne
980,00 € *
0.75 l (1 l = 1.306,67 €)
Story

Historie und Lagen der Domaine Fourrier

Jean-Marie Fourrier übernahm 1994 das Weingut seines Vaters. Zuvor hatte er Erfahrungen bei der Domaine Drouhin in Oregon sowie bei Henri Jayer, dem beim wohl angesehensten Lehrmeister des Burgunds gesammelt. Das Weingut Fourrier befindet sich in Gevrey-Chambertin und verfügt über 8,5 ha Weinberge. Das Kronjuwel des Portfolios sind 0,26 ha in der Grand Cru Lage Griotte-Chambertin. Fourriers Kapital sind seine alten Reben, die Pinot Noir Stöcke im Griotte-Chambertin wurden bereits 1928 gepflanzt, jene aus der unbestritten besten Premier Cru Lage Gevrey-Chambertin Clos St. Jacques sind von 1910. Hier hat Fourrier immerhin 0,89 ha im Ertrag. Neben insgesamt fünf Premier Crus in Gevrey-Chambertin ergänzen die Premier Crus Clos Sorbes in Morey-St.-Denis und Les Petits Vougeots in Vougeot das edle Sortiment des Hauses Fourrier.

An- und Ausbau der Weine

Jean-Marie Fourrier kann man keiner Stilrichtung eindeutig zuordnen, die sorgfältige Arbeit im Weinberg, bei der ihn seine Schwester Isabelle unterstützt, findet nicht nach biodynamischen Regeln statt, obwohl es Überschneidungen gibt. Nur die Trauben aus über 30 Jahre alten Reben finden ihren Weg in die eigenen Abfüllungen. Alle Trauben werden zu 100% entrappt und danach penibel sortiert.

Zur Arbeit im Keller sagt Fourrier, dass die Weine sich dort nahezu selbst machen. Alle Weine reifen in den typischen 228 l Barrique-Fässern und werden 18 Monate nach der Ernte abgefüllt. Ziel von Jean-Marie Fourrier ist es, die Seidigkeit des Pinot Noirs hervorzuheben, Frische zu bewahren und seine Burgunder mit keinerlei dominanten Eichenholznoten zu prägen. Sämtliche Fourrier-Weine sehen aus diesem Grund maximal 20% neues Eichenholz. Die Weine werden nur minimal geschwefelt und besitzen oft auch nach einigen Jahren Flaschenlagerung eine dezente natürliche Kohlensäure. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen ausdrücklich jeden Fourrier Rotwein vor dem Genuss kurz zu dekantieren, damit die Kohlensäure entweichen kann.

Domaine Fourrier bei WeinArt

Unsere Bestände der feinen Burgunder des Hauses Fourrier stammen aus der Zuteilung eines befreundeten Händlerkollegen. Sie finden eine Auswahl dieser begehrten, sehr eleganten und puristischen roten Burgunder in unserem Online Shop.

Autor: Hans-Jürgen Teßnow

Fakten
Land:Frankreich
Region:Burgund
Zuletzt angesehen