Große Auswahl an Raritäten DHL Lieferung Weinberatung unter 06722 7108-0 
0

By Bollinger 2003 (in Geschenkverpackung)




Weinberater
+49 6722 7108-0
info@weinart.de
155,00 €
0,75l (206,67 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

   
hinzugefügt


Artikelnummer: 330160
Herkunftsland: Frankreich
Region: Champagne
Jahrgang: 2003
Volumen: 0,75l
Alkohol: 12,00 % Vol.
Farbe: Weiß
Allergene: Enthält Sulfite
Winzer: Champagne Bollinger
Bestand: Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

­Weinbereitung 2003 by Bollinger wurde nur aus dem Saft der Cuvée gewonnen • die erste Gärung fand in Eichenholzfässern statt, Cru für Cru und Rebsorte für Rebsorte separat • 2003 by Bollinger setzt sich zusammen aus 60% Pinot Noir und 40% Chardonnay • um die aromatische Eleganz zu erhalten, wurde 2003 by Bollinger mit einer niedrigen Dosage von 7 g/l versehen • Säure : 3,9 g/l • Alkohol : 11,2% vol •

Das Jahr 2003 hat sich für immer ins Gedächtnis der Champagnerwinzer eingebrannt, da es in jeder Hinsicht einzigartig war. Es begann mit heftigen Schneefällen und sehr niedrigen Temperaturen bis Ende Februar. Ohne wahrnehmbaren Übergang zeigte sich sehr vorzeitig der Frühling. Mildes Wetter gefolgt von einer Hitzewelle ließen die Reben e­rwachen und erste Knospen sprießen, besonders in den Grand Cru Lagen. Der strenge Frost in der Nacht vom 11. April jedoch zerstörte eine große Anzahl der Triebe. Vereinzelt bildeten sich neue Triebe, was zu einer zeitlich extremen Spanne bei der Blüte führte (vom 2. Juni bis zum 15. August). Der Juni brachte heftige Stürme mit Hagel, welchen weitere Knospen und Blüten zum Opfer fielen…der Sommer 2003 war charakterisiert durch eine außergewöhnliche Hitzewelle, an die sich quer durch Europa jeder erinnert. Die Lese begann so früh wie noch nie seit 1822 und endete bei Bollinger bereits am 31. August, was ebenfalls nie zuvor gelang. Es stellte sich heraus, dass die Erntemenge sehr niedrig war, lediglich 5000 kg/ha bei Bollinger, verursacht durch die klimabedingten Schäden. Wir wollten dieses erstaunliche Jahr auf unsere Art und Weise mit einem einzigartigen und von der üblichen Bollinger Linie abweichenden Champagner verewigen. Hierfür haben wir aus den drei ältesten Crus des Hauses Weine miteinander vermählt : Pinot Noir aus Aÿ und Verzenay, sowie Chardonnay aus Cuis, die so eine Trilogie aus 2003 bilden : 2003 by Bollinger. ­