WeinArt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.   OK

Philosophie Service Kontakt Blog Ankauf von Weinkellern


Katalog › FrankreichBurgund
Weine als PDF

Burgund

Bei der Auswahl von Weinen aus Burgund gibt es drei wesentliche Punkte zu beachten:

Den Winzer, den Winzer und den Winzer.

Damit Sie das verinnerlichen, holen wir gerne etwas weiter aus: Das Burgund hat eine Lagenklassifizierung, die auf eine Lagenkarte von Lavalle aus dem Jahre 1855 zurückgeht. Mit Einführung des Appellations-Systems 1936 in Frankreich wurde auf Basis dieser Karte die jetzt gültige Klassifizierung vorgenommen. Das Herzstück des Burgunds, die Côte d’Or, umfasst 11.000 ha Rebfläche, aufgeteilt in 27 Kommunen, die zwischen 100 und 300 ha groß sind. Aktuell sind 32 Lagen als Grand Cru und 375 Lagen als Premier Cru eingestuft.Veränderungen sind nicht geplant, über eine Hochstufung der Premier Crus Chambolle-Musigny Les Amoureuses, Vosne Romanée Cros Parantoux; Gevrey-Chambertin Clos St. Jacques oder des Meursault Perrières wird seit langen Jahren diskutiert, aber es passiert nichts. Auch muß der Clos de Vougeot nicht befürchten, zum Premier Cru abgestuft zu werden, obwohl es in dieser über 50 ha großen Lage Parzellen gibt, die weniger gut sind.

Die nachfolgende Anekdote ist frei erfunden, hat sich aber sicherlich so oder ähnlich schon häufiger als es jedem ambitionierten Burgunderwinzer lieb sein kann, zugetragen. Ein dem Genuß nicht abgeneigtes Paar hat sich den Film „Babettes Fest“ angeschaut und möchte deshalb unbedingt mal einen Clos de Vougeot probieren, der schon im 19. Jahrhundert, also zum Zeitpunkt der Handlung des Films, als herausragend galt. Hier fängt ihr Problem an: Die Lage Clos de Vougeot hat ca. 80 Anteilseigner, d.h. es gibt pro Jahrgang dutzende von verschiedenen Abfüllungen mit diesem berühmten Namen. Die Grand Cru Klassifizierung hat zur Folge, daß ein Clos de Vougeot recht hochpreisig ist. Man darf auf keinen Fall davon ausgehen, daß jeder dieser 80 Anteilseigner einen guten Wein aus dieser Lage keltert, d.h. unser Paar ist gezwungen, sich auf einen Winzer festzulegen.

Hinzu kommt noch, daß die roten Burgunder aus Pinot Noir (Spätburgunder) bestehen, der kapriziösen Diva unter den Rebsorten, die während der gesamten Vegetationszeit nicht nur die die volle Aufmerksamkeit des Winzers sondern auch der Natur beansprucht, um später in der Flasche ihre wahre Größe zu zeigen. Die oben geschilderten Tatsachen zeigen, daß die Chancen unserer beiden Genießer, viel Geld für einen mediokren Wein auszugeben, recht hoch sind. Verzichten die beiden auf die Beratung eines erfahrenen Weinhändlers und kaufen schnell mal mit Hilfe einer Preissuchmaschine einen x-beliebigen Clos de Vougeot, dann sitzen die beiden später fast sicher vor einem Wein, dessen mangelnde Frucht und spitze Säure sich auch durch Kerzenschein und Kuscheljazz nicht schönreden lassen. 80 Euro, die keine Freude bereiten oder gleich in den Ausguß wandern, sind eine prägende Erfahrung. Die beiden trinken möglicherweise nie wieder Burgunder und bleiben bei den unkomplizierten „Aufmachen-und-Spaß-haben“ Weinen der neuen Welt.

Klingt ziemlich vertraut? Wir wissen als Händler und Genießer seit über 30 Jahren, daß man sich um Pinot Noir und das Burgund leidenschaftlich bemühen muß, aber es ist jeden Einsatz wert. Aus langjährigen Handelsbeziehungen zu weltberühmten Domänen wie Armand Rousseau, Méo-Camuzet und Marquis d’Angerville ist längst eine Freundschaft entstanden, die dazu führt, daß wir jedes Jahr eine generöse Zuteilung bekommen, und wir wissen, daß wir aus diesem reichhaltigen Fundus allerfeinster Weine für jeden Anlass etwas für Sie bereithalten. Fordern Sie uns! Es wäre traurig, wenn die hohe Weinkultur Burgunds, die der Welt klangvolle Namen wie Chambertin, Musigny, Romanée Conti und Montrachet beschert hat, nur wegen eines vollkommen verständlichen Fehlkaufs in der Vergangenheit für alle Zukunft an Ihnen vorbeiginge. ­



<< Vorige Seite Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Nächste Seite >>
NV 0,75l
Marc de Bourgogne
Auf Lager | Marquis d'Angerville | Burgund
Alkohol: 40,00 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: weiß
179,00 €
238,67 €/l
2016 0,75l
Batard-Montrachet Grand Cru 2016
Auf Lager | Etienne Sauzet | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: weiß
429,00 €
572,00 €/l
2016 0,75l
Bonnes Mares Grand Cru 2016
Auf Lager | Robert Groffier | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: rot
470,00 €
626,67 €/l
2016 0,75l
Bonnes Mares Grand Cru 2016
Auf Lager | Denis Mortet | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: rot
980,00 €
1.306,67 €/l
2016 0,75l
Chambertin Clos de Bèze Grand Cru 2016
Auf Lager | Duroché | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: rot
509,00 €
678,67 €/l
2016 0,75l
Chambertin Clos de Bèze Grand Cru 2016
Auf Lager | Robert Groffier | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: rot
540,00 €
720,00 €/l
2016 0,75l
Chambolle-Musigny Premier Cru Les Amoureuses 2016
Auf Lager | Robert Groffier | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: rot
470,00 €
626,67 €/l
2016 0,75l
Chambolle-Musigny Premier Cru Les Amoureuses 2016
Auf Lager | Joseph Drouhin | Burgund
Alkohol: 13,00 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: rot
570,00 €
760,00 €/l
2016 0,75l
Chambolle-Musigny Premier Cru Les Hauts Doix 2016
Auf Lager | Robert Groffier | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: rot
179,00 €
238,67 €/l
2016 0,75l
Chambolle-Musigny Premier Cru Sentiers 2016
Auf Lager | Robert Groffier | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: rot
190,00 €
253,33 €/l
2016 0,75l
Charmes-Chambertin Grand Cru 2016
Auf Lager | Duroché | Burgund
Alkohol: 13,00 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: rot
298,00 €
397,33 €/l
2016 0,75l
Chassagne-Montrachet Premier Cru Chaumées "Clos de la Truffière" 2016
Auf Lager | Michel Niellon | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: weiß
72,00 €
96,00 €/l
2016 0,75l
Chassagne-Montrachet Premier Cru Clos St. Jean 2016
Auf Lager | Michel Niellon | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: weiß
72,00 €
96,00 €/l
2016 0,75l
Chassagne-Montrachet Premier Cru Les Vergers 2016
Auf Lager | Michel Niellon | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: weiß
72,00 €
96,00 €/l
2016 0,75l
Chassagne-Montrachet Premier Cru Maltroie 2016
Auf Lager | Michel Niellon | Burgund
Alkohol: 13,50 % Vol. | Enthält Sulfite | Herkunft: FR | Farbe: weiß
72,00 €
96,00 €/l
<< Vorige Seite Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Nächste Seite >>

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt., zzgl. Versand
Flaschenabbildung ggf. abweichend



Ihr Kundenkonto

Noch kein Kundenkonto bei WeinArt? Klicken Sie hier.
Newsletter
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Angebote, neue Weine, interessante Informationen zu unseren Weinen und Veranstaltungen? Dann abonnieren Sie unseren WeinArt Newsletter.

» Newsletter An-/Abmeldung

Ihr Einkauf