Tag: Satire

Deutschland säuft im Regen ab

Deutschland im Juni 2016. Das ganze Land leidet unter ungewöhnlichen Regenmassen. Nicht nur der Boden sondern auch das Volk erreicht die Grenzen seiner Belastbarkeit. Eine neues Krankheitsbild ist entstanden: Wasserallergie. Die Krankenzimmer füllen sich mit Menschen, die schweißgebadet aus der … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , | Kommentare deaktiviert für Deutschland säuft im Regen ab

Der Fortschritt macht’s möglich – Wir werden nicht mehr gebraucht

Kaum jemand liest noch Landkarten oder entfaltet Stadtpläne. Man hat sein Navi, sein GPS oder eine APP. Da kann der Orientierungsspeicher im Kopf ruhig leer sein, kein Mensch kann mehr verloren gehen. Zumindest solange der Akku noch Saft hat. Die … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , | Kommentare deaktiviert für Der Fortschritt macht’s möglich – Wir werden nicht mehr gebraucht

Das Paradies naht (wurde aber auch Zeit…)

Wir schreiben das Jahr 2013, der August nähert sich dem Ende und ich kann es kaum erwarten, denn im September kommt das Paradies. Nein, ich gehöre keiner Sekte an, ich bin nur einer von über 80 Millionen Bundesbürgern, denen in … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , | Kommentare deaktiviert für Das Paradies naht (wurde aber auch Zeit…)

Ein Traum von einem Restaurant

Heute gehen wir zum ersten Mal ins „Le Petit Crapeau“. Freunde aus dem Word Wide Web haben mir gezwitschert, dass der Laden echt angesagt ist. Meine Liebste und ich nähern uns gegen 20.00 Uhr der gläsernen Eingangspforte. Gerade noch sehe … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , , | Kommentare deaktiviert für Ein Traum von einem Restaurant