Tag: Burgund

In den Weinbergen von Méo-Camuzet

Ein Tag in den Weinbergen der Domaine Méo-Camuzet Den 20. Juli 2018 werden wir so schnell nicht vergessen. Wir haben zu dritt im Burgund die Domaine Méo-Camuzet besucht, mit der wir seit Ende der 1980er Jahre erfolgreich zusammenarbeiten. Jean-Nicolas Méo … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , , , , , | Leave a comment

Rote Burgunder Jahrgang 2015

Am 25. Juni 2018 haben wir uns dem Jahrgang 2015 im Burgund gewidmet. Inklusive einiger „Piraten“ aus anderen Anbaugebieten standen 22 Rotweine auf dem Tisch. In Gruppen von mehreren Weinen verkosteten wir die Weine blind. Zwar wusste ich, welche Weine … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , , , , | 1 Comment

Von Beaune in die Alpilles nach Autun

Ein genussreicher Monat nähert sich seinem Ende. Am 11. Mai 2018 begann der lang ersehnte Frankreich-Urlaub mit dem Mittelpunkt Alpilles. Mit Freunden, insgesamt zu sechst, fuhren wir zu unserem ersten Ziel: Beaune, Hauptstadt des Burgunds. Einer meiner liebsten Orte in … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , , , , , , | Leave a comment

Tausend Kilometer für Méo-Camuzet

Am 15. März 2018 folgte ich einer Einladung der Domaine Méo-Camuzet ins Burgund. Seit Jean-Nicolas Méo 1989 die Leitung des Weinguts übernahm, arbeiten wir gemeinsam erfolgreich. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Veranstaltungsreihe Grand Jours de Bourgogne stellte Monsieur Méo eine … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , , , , , , , , | Leave a comment

Ankunftsprobe Rote Burgunder Jahrgang 2014

Im Rahmen unserer regelmäßig stattfindenden Montagsprobe haben wir am 6. März 2017 rote Burgunder verkostet. 14 Pinot Noir-Weine und je ein Pirat aus Baden und Oregon wurden verdeckt probiert. Hier sind meine Verkostungsnotizen: 2014 Vosne-Romanée La Combe Brûlée, Bruno Clavelier … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , , | Kommentare deaktiviert für Ankunftsprobe Rote Burgunder Jahrgang 2014

DRC – Annäherung mit Herz und Verstand

DRC. Diese drei Buchstaben lassen jeden Weinkenner aufhorchen. Die Domaine de la Romanée Conti ist für das Burgund, was Pétrus für Bordeaux darstellt. Ein bedeutender Unterschied: Es ist einfacher, an eine Flasche des 11,5 ha kleinen Château Pétrus in Pomerol … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DRC – Annäherung mit Herz und Verstand

Mission erfolgreich: Christian Bau *** beglückt den Rheingau

Man wirft dem Rheingau nicht ganz zu Unrecht vor, dass die Region sich zu lange auf den Lorbeeren der glorreichen wilhelminischen Ära ausgeruht hat. Im Weinbereich wurde die Spitzenposition spätestens in den 1970er Jahren aufgegeben, bis Wilhelm Weil vom Weingut … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mission erfolgreich: Christian Bau *** beglückt den Rheingau

Burgund im Spätherbst – Méo-Camuzet

Unsere Burgund-Reise fand ihren Schlusspunkt in Vosne-Romanée. Wenn wir uns die Welt des Pinot Noirs als einen lebenden Organismus vorstellen, dann schlägt hier nicht nur das Herz, sondern in Vosne wohnt auch seine Seele. Es wird übrigens „wohn-romma-nee“ ausgesprochen (wie … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Burgund im Spätherbst – Méo-Camuzet

Burgund im Spätherbst – Harmand Geoffroy & Armand Rousseau

Unser nächster Termin am Vormittag des 1. Dezember 2015 führte uns nach Gevrey-Chambertin. Gevrey-Chambertin ist die nördlichst gelegene Gemeinde der Côte de Nuits, welche noch über Grand Cru-Lagen verfügt. Seine Geschichte reicht bis in die Römerzeit zurück, verlässliche Berichte über … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Burgund im Spätherbst – Harmand Geoffroy & Armand Rousseau

Burgund im Spätherbst – Clos de Tart

Unser erster Besuch am Morgen des 1. Dezember 2015 galt der Domaine du Clos de Tart in Morey-St. Denis. Clos de Tart ist wie der Name „Clos“ andeutet ein Weinberg, der von einer Mauer umgeben ist. 1939 wurde die seit … weiterlesen

Beitrag von Allgemein | Tags , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Burgund im Spätherbst – Clos de Tart